Warum wir eine Definition von „lieben“ brauchen.

Im Dezember 1997 lief der Film „Titanic“ zum aller ersten Mal in den Kinosälen der Vereinigten Staaten. Ein Jahr später ist er der erste Film, der über eine Milliarde US-Dollar eingespielt hat und bis 2009 stand er sogar auf dem ersten Platz in der Liste der erfolgreichsten Filme. Bis ich 17 war, hatte ich den … Warum wir eine Definition von „lieben“ brauchen. weiterlesen

Polyamorie und Outing – wieso ist das wichtig?

Zuerst erschienen bei "kleinerdrei" am 01.02.2017: http://kleinerdrei.org/2017/02/polyamorie-und-outing-wieso-ist-das-wichtig/ Vor knapp 13 Jahren, als ich angefangen hatte, meine eigene Sexualität und somit einen Teil meiner Identität zu erforschen, outete ich mich zum ersten Mal in meinem Leben vor Freundinnen als Queer (besser gesagt damals noch als lesbisch). Sich vor Menschen zu outen, die einen schon lange kennen und davon ausgehen, … Polyamorie und Outing – wieso ist das wichtig? weiterlesen

Buchtipp/Bookrecommendation: Gummiband-Familien -Rubberband Familie

  (English Version below) Im November 2016 ist dieses großartige Buch heraus gekommen und ich möchte es euch allen ans Herz legen. Zum ersten Mal hab ich mein Wunsch-Familien-Konzept in einem Buch entdeckt und mich tierisch gefreut! Danke dafür, es ist euch wirklich gut gelungen. Das Buch stellt wunderschöne Illustrationen dar und zeichnet eine Vielfalt an Familien … Buchtipp/Bookrecommendation: Gummiband-Familien -Rubberband Familie weiterlesen

Über das Geheimnis langanhaltender Beziehungen und wofür ich dir nach 6 gemeinsamen Jahren dankbar bin.

Vor 6 Jahren lag ich in einem Bett und habe die Frage der Fragen gestellt "willst du mit mir zusammen sein?". Ich war ziemlich jung und ziemlich unerfahren, was Beziehungen führen anging. Ehrlich gesagt, ich hatte absolut keine Ahnung von Beziehungen. Zu dem Zeitpunkt war ich der Meinung, dass es etwas schönes ist und etwas, was … Über das Geheimnis langanhaltender Beziehungen und wofür ich dir nach 6 gemeinsamen Jahren dankbar bin. weiterlesen

Embrace your jealousy. Ein Plädoyer auf Eifersucht.

Zuerst veröffentlich im Missy Magazine (online): https://missy-magazine.de/2016/12/15/embrace-your-jealousy/   Als ich angefangen habe, mich mit offenen Beziehungen auseinanderzusetzen, war die einzige Message, die ich immer und immer wieder bekommen habe: Eifersucht ist schlecht. Das Ziel sollte sein, mich davon zu befreien, weil alles, was dahintersteht, verwerflich ist. Mein erstes Buch zu dem Thema schaffte es sogar, … Embrace your jealousy. Ein Plädoyer auf Eifersucht. weiterlesen